Partner des SVWR

Mit unseren Partner-Institutionen tauschen wir uns regelmässig aus und erörtern mögliche Synergien bei unseren Aktivitäten.

Schweiz. Koordinationsstelle für Bildungsforschung

Die Schweizerische Koordinationsstelle für Bildungsforschung SKBF trägt durch ihre Dienstleistungen zur Stärkung der Bildungsforschung in der Schweiz bei. Sie verfolgt das Ziel eines besseren Dialogs zwischen Bildungspolitik, -praxis, -verwaltung und -forschung. Sie unterstützt einen effizienten Mitteleinsatz in der Bildungsverwaltung durch die Übernahme von Aufgaben, die im Interesse unterschiedlicher Akteure der schweizerischen Bildungslandschaft liegen.
Mit dem SKBF-Magazin erhalten Sie einen attraktiven Zugang zu den Forschungsmeldungen: die neusten Forschungsarbeiten sind nach Bildungsstufen sortiert, es werden Highlights gesetzt und jedes Mal kommt eine Forscherin oder ein Forscher zu Wort.

iconomix

iconomix ist ein Bildungsprogramm der Schweizerischen Nationalbank (SNB). Es unterstützt mit einem erlebnisorientierten Ansatz den Wirtschaftsunterricht an Maturitäts- und berufsbildenden Schulen der Sekundarstufe II.

Konzipiert als Ergänzung zu bestehenden Lehrmitteln, bietet iconomix didaktisch aufbereitete Unterrichtsmodule, die regelmässig gepflegt und aktualisiert werden. Nutzen Sie das umfassenden Angebot indem Sie einen Zugang für Lehrpersonen beantragen.

Hier gehts zur Website von iconomix

Ernst Schmidheiny Stiftung

Für ein wirtschaftliches Grundverständnis
Seit den frühen 1970er Jahren fördert die Ernst Schmidheiny Stiftung mit ihren Aktivitäten das Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge - insbesondere bei der Jugend. Die Stiftung will das Interesse an Wirtschaftsthemen wecken. Sie setzt sich dafür ein, dass junge Menschen über das nötige Wissen für eine kritische Auseinandersetzung mit wirtschaftlichen Fragen verfügen.

Wirtschaftswochen - Kernaktivität der Stiftung
Das Gemeinschaftsprojekt Wirtschaftswochen ist die bekannteste Aktivität der Stiftung. Gemeinsam mit den Industrie- und Handelskammern und zahlreichen Schweizer Unternehmungen ermöglicht die Stiftung betriebswirtschaftliche Projektwochen an Gymnasien. Führungskräfte aus der Wirtschaft leiten die Wirtschaftswochen als Fachlehrer.

Hier gehts zur Website der Ernst Schmidheiny Stiftung

Avenir Suisse

Avenir Suisse erarbeitet als unabhängiger Think-Tank marktwirtschaftliche, liberale und wissenschaftlich fundierte Ideen für die Zukunft der Schweiz.

Beim Tag für Wirtschaft und Recht 2017 hat Dr. Peter Grünenfelder, Direktor von Avenir Suisse, das Input-Referat gehalten und dem SVWR spezielle Unterrichtsunterlagen zur Verfügung gestellt.

Hier gehts zur Website von Avenir Suisse

IWP-HSG

Netzwerk Unterrichtsimpuls

Das Institut für Wirtschaftspädagogik (IWP) der Universität St. Gallen (HSG) stellt ab Herbst 2017 die Unterrichtsimpulse neu im SVWR-Newsletter vor.

SVWR-Mitglieder können ab Ende Oktober auf die bisher erschienenen Unterrichtsimpulse direkt im Mitgliederbereich zugreifen.

Hier gehts zur Website des IWP

Young Excellence Switzerland

Für Case Studies und Betriebserkundungen

Young Excellence Switzerland richtet sich mit seinem Bildungsangebot an Dozierende und Studierende der Höheren Fachschulen, der Gymnasien und Mittelschulen wie auch an angehende Berufsleute in den kaufmännischen und gewerblich-industriellen Berufsfachschulen.

Mit praxisbezogenen Angeboten vertieft Young Excellence Switzerland ökonomisches Grundwissen, vermittelt aktuelle Fachinformationen, trägt zum besseren Verständnis von wirtschaftlichen Fakten und Abläufen bei, stärkt das betriebswirtschaftliche Know-how, belebt die Schlüsselkompetenzen und öffnet den Blick für berufliche Möglichkeiten.

Wir schätzen besonders die Case Studies von yes-get-it! und die Angebote für Betriebserkundungen.

Hier gehts zur Website von yes-get it!

Wir danken unseren Sponsoren für die Unterstützung unserer Anliegen

Copyright © 2017